Archiv für den Monat: September 2016

Angebotsbesprechung mit Hanse Haus

Klappe die Dritte:

So langsam kennen wir uns in der Musterhausaustellung in Mühlheim-Kärlich richtig gut aus 🙂

Aber nun zum Thema, wir sind ja nicht zum Spaß hier:

Heute haben wir die Angebotsbesprechung mit Herrn S. von Hanse Haus. Er präsentierte uns eine Mappe mit einem sehr detaillierten Angebote mit unseren Wünschen. Alles Leistungen wurden hier beschrieben und erklärt, was es mit sehr erleichterte. Wir sind das Angebot Schritt für Schritt durchgegangen.

Als nächstes präsentierte Herr S. unseren Hausentwurf swohl in der Innen- als auch in der Außensicht. Der Entwurf hat genau unseren Vorstellungen entsprochen und wurde so umgesetzt wie wir alles 2 Wochen vorher besprochen hatten.

Unser Berater hat uns vorgeschlagen, dass wir uns das Werk und das Bemusterungszentrum in Oberleichtersbach anschauen sollten. Es würde sich sehr lohnen. Da wir beruflich Momentan sehr eingespannt sind müssen wir erst einmal schauen wann wir Urlaub nehmen können, um uns das Werk anschauen zu können.

 

Beratungen in Mülheim-Kärlich

Klappe die Zweite:

Heute sind wir nach Mühlheim-Kärlich gefahren.                                                                                 Um 14 Uhr hatten wir unseren Termin bei Fingerhaus.

Da wir uns noch andere Anbieter, vor allem Hanse Haus nochmal, anschauen wollten, sind wir schon um 11 Uhr dagewesen.

Wir sind dann direkt in das Musterhaus von Hanse Haus und haben unseren Berater Herr S. angetroffen. Insgesamt nahm sich Herr S. wieder sehr viel Zeit für uns und hat unseren ersten Entwurf nochmal komplett mit uns überarbeitet. Am Ende kam ein super Ergebnis raus mit dem wir sehr zu frieden sind. All unsere Wünsche wurden berücksichtigt. Nun bekommen wir in der nächsten Woche eine Vorkalkulation, dann gibt er die Unterlagen zur Kalkulation in das Werk und wir haben einen Termin am 18.09 zur Angebotsbesprechung vereinbart

Um 14 Uhr sind wir dann zum Termin bei Fingerhaus gegangen.

Der Berater präsentierte uns einen Hausentwurf der nicht unseren Vorstellungen entsprochen hat. Es gab den gleichen Grundriss wie beim ersten Gespräch und auch das Haus in der Außenansicht wurde nicht verändert. Die Preiskalkulation hat viele unserer Wünsche nicht berücksichtigt. Der Berater wird das Angebot überarbeiten und uns per E-Mail zukommen lassen…

 

Beratung mit Fingerhaus

Heute war Herr U. von Fingerhaus zur Beratung bei uns. Er hat unsere Wünsche abgefragt und sich alles notiert und uns verschiedene Haustypen vorgestellt. Er hat uns viele Informationen rund um das Unternehmen Fingerhaus gegeben mit verschiedenen Auszeichnungen.  Am Ende des Gesprächs haben wir einen Termin in der Musterhaussaustellung für Samstag um 14:30 Uhr vereinbart.

Beratung mit Massivhaus Rhein-Lahn

Herr F. war am 30. August bei uns zu Besuch.  Massivhaus Rhein-Lahn hat als Unternehmen einen guten Eindruck bei uns hinterlassen auch im Internet haben wir sehr viele positive Erfahrungen gelesen. Herr F. hat uns auch viel erklärt über den Stein (Poroton) der verwendet wird. Aber ohne, dass viele Informationen und Wünsche von uns genannt wurde, schreib Herr F .uns einen Preis auf das Blatt und sagte dafür könne er uns unser Haus bauen („das gab uns ein komisches Gefühl“). Wir sind gemeinsam zum „möglichen“ Baugrundstück gefahren und haben uns das ganze angeschaut. Wir vereinbarten, dass wir in den nächsten Wochen einen Termin für eine Rohbaubesichtigung ausmachen.