Erster Besuch unseres Architekt

Heute war es dann soweit, unser erstes Treffen mit dem Architekt von Keitel Haus.  Nach einem kurzen Kennenlernen ging es auch schon direkt los. Unser Wunschgrundriss kann in vielen Punkten erfüllt werden. Aber es gibt einige Punkte die besprochen werden mussten:

  • Die Garage: Das geplante Dach ist zu steil. Hier würden wir von unserem Schlafzimmerfenster aus fast ausschließlich unser Garagendach bewundern. Dies ist natürlich wenig sinnvoll…
  • Das Verlängerte Dach, welches als Außenterrasse dient und das Dach über dem Erker sind ebenfalls zu steil. Wenn wir das Dach so lassen würden hätten wir hier eine Durchgangshöhe von 1,70 m. Dies wäre natürlich zu gering.
  • Genau das gleiche Problem haben wir beim dem Vordach an der Haustür. Daher muss auch hier eine Lösung gefunden werden.

Wir haben auch über die Anordnung des Wäscheabwurfschacht, der Zentralenstaubsaugeranlage, des Schaltschrankes und der Wärmepumpe mit Lüftungsanlage gesprochen.

Herr G. wir nun den ersten Entwurf fertig machen und ihn uns in spätestens 2 Wochen zukommen lassen. In der Zwischenzeit können wir schon einmal nach einem Vermesser und einem Bodengutachter schauen.

 

 

3 Gedanken zu „Erster Besuch unseres Architekt

    1. Hey Tanja,
      vielen Dank!! Ihr seid ja schon etwas weiter wie wir:-)
      Wünschen euch natürlich auch viel Erfolg!! Gibt es bei euch schon
      einen Stelltermin?
      Grüße Ann-Kristin und Fabian

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.